Zuhause BauFenster und Zubehör Wie beende ich die Fensternische in der Dachngebietsteil?

Wie beende ich die Fensternische in der Dachngebietsteil?

von fensterkosten24-de

Das installierte Dachfenster erfordert ein geeignetes Finish in Form einer sorgfältig gefertigten und verfeinerten Fensteraussparung. Wie kann die Fensternische ästhetisch und funktionell bearbeitet werden? Welche Materialien werden mit diesem letzten Schnitt funktionieren?

Die korrekte Fertigstellung der Fensternische ist ebenso wichtig wie die Installation des richtigen Dachfensters. Bei der Planung der Fertigstellung der Fenstermulde ist zu berücksichtigen, dass die Art und Qualität der Fertigbearbeitung nicht nur die Ästhetik des Innenraums und der Umgebung des Fensters beeinflusst. Eine ordnungsgemäß fertige Nische erleichtert auch die Luftzirkulation im Raum unter Schrägen, die Verteilung des Lichts im Innenraum sowie die Luftzirkulation.

Fenstenische – Gipskartonplatten

Die um das Dachfenster herum ausgebildete Fensternische ist normalerweise mit dem gleichen Material wie die übrigen Schrägen ausgeführt – meistens handelt es sich um ordnungsgemäß geschnittene Gipskartonplatten. Die Konstruktion der Fensternische aus Gipskartonplatten beginnt mit der Vorbereitung eines speziellen Rahmens aus Stahlprofilen. Dafür werden verschraubte Platinen verwendet, UD- und CD-Profile können nützlich sein. Dann werden die Profile in der richtigen Position an die Wand geschraubt. Die Fensternische sollte so gestaltet sein, dass eine optimale Verteilung des natürlichen Lichts möglich ist, das durch das Dachfenster in den Innenraum gelangt und die Luft frei zirkuliert. Damit das Gehäuse der Fensternische diese Voraussetzungen erfüllt, sollte seine obere Kante parallel zum Boden sein, während die untere Kante parallel dazu sein sollte. Die Seitenebenen der Profile sollten auch senkrecht zum Fenster geführt werden. Auf diese Weise kann die aufwärts warme Luft problemlos um die Fensternische herumströmen. Die geformte Fensterausnehmung stellt keine Barriere für das in den Innenraum einfallende Tageslicht dar, das ohne Biegungen am Rand der Aussparung weitere Aussparungen des Innenraums unter dem Dach erreichen kann.

Wenn die Fensterprofile bereits angebracht sind, messen wir die Fensteröffnung und schneiden die Gipskartonplatte ordnungsgemäß ab. Bei der ersten Montage verschrauben wir die Platten mit dem Sturz, dann mit den Seitenflächen und ganz am unteren Ende des Gehäuses. Der nächste Schritt ist die Grundierung des Fenstergehäuses. Wenn der Boden trocken ist, decken wir die Platten mit Kitt ab, in Ecken versenken wir die Aluminium-Eckprofile – dank ihnen werden die Ecken des Gehäuses viel gleichmäßiger. Dann behandeln wir sie mit Kitt, Ebene und Unschärfe zwischen einzelnen Elementen. Der letzte Schritt ist das Fertigstellen der Fensternische, beispielsweise das Lackieren.

Fensternische und fertige Laibung

Um die Endbearbeitung an der Fensternische zu verbessern und die ästhetische Gestaltung des Fensters von innen zu gewährleisten, können Sie das fertige Gehäuse der Nische verwenden. Die sogenannten Laibung können aus Kunststoff (meist PVC) oder furnierten Holzbrettern bestehen. Die Abmessungen solcher Gehäuse sind in der Regel an die gängigsten Abmessungen von Dachfenstern angepasst, und ihre Form gewährleistet einen korrekten Sitz am Dachfenster und einen maximalen Zugang zu Licht, obwohl wir eine kundenspezifische Maßspule bestellen können. Die Fertigstellung der Fensteraussparung mit einem Gehäuse aus vorgefertigten Elementen verläuft sehr reibungslos. Eine solche Fensternische ist auch leicht sauber zu halten. Zusätzlich schützt der Grill die Ecken vor Beschädigungen. Laibungen wendet sich aus vier Elementen und wird mit speziellen Griffen und Schrauben am Fensterrahmen und an den Seitenprofilen montiert. Wir installieren die Nische um den Umfang mit Abdeckstreifen. Lesen Sie vor dem Zusammenbau der Laibung die Anweisungen des Herstellers und befolgen Sie diese.

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.