Zuhause BauFenster und Zubehör Top Fenstertrends – große Verglasung, helle Holzfarben, minimalistisches Design

Top Fenstertrends – große Verglasung, helle Holzfarben, minimalistisches Design

von fensterkosten24-de

Große Verglasungen, minimalistisches Design, graue und helle Holzfarben sind die wichtigsten Trends, die in modernen Fenstern dominieren. Neben einem anspruchsvollen Design zählen auch energiesparende und hochwertige Materialien.

In modernen Innenräumen sind Fenster eines der Schlüsselelemente des Dekors. Sie bestimmen auch den Charakter des Gebäudes. Folgendes sollten Sie bei der Planung, Erneuerung oder Änderung der Anordnung der Räume beachten.

Glaswände im ganzen Haus

Die Polen liebten große Verglasungen. Jedes Jahr gibt es mehr Häuser, in denen die Fenster von beträchtlicher Größe sind. Sie werden nicht nur in Salons, sondern auch in Küchen und Schlafzimmern eingesetzt. Dieser Trend wird sich stark entwickeln. Riesige Glasscheiben verleihen dem Gebäude Leichtigkeit, beleuchten den Innenraum und verbinden ihn harmonisch mit der Umgebung. Fenster und Terrassentüren, die oft die gesamte Wand einnehmen, unterstreichen den modernen und eleganten Charakter des Hauses. Gleichzeitig lassen sie den Raum optisch vergrößern. Die Landschaft vor dem Fenster wird zum integralen Bestandteil der Innenarchitektur, und der Garten und die Terrasse sind eine natürliche Erweiterung des Wohnzimmers.

Die Verwendung großformatiger Verglasungen gewährleistet einen besseren Zugang zu natürlichem Licht. Dies wirkt sich zum einen positiv auf unser Wohlbefinden aus und reduziert zum anderen die Beleuchtung von Räumen mit künstlichem Licht. Eine beliebte und häufig verwendete Lösung sind die Lift- und Terrassentüren. Sie geben unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Offene Türen nehmen den Innenraum nicht in Anspruch, da sich der Flügel parallel zum anderen bewegt. Zusätzlich haben sie sogenannte niedrige Schwelle, die zur Oberfläche des verlegten Bodens passt, so dass der Ausgang zur Terrasse komfortabel und sicher ist.

Minimalistisches Design

Der Minimalismus ist derzeit der führende Trend sowohl in der Architektur als auch in der Innenarchitektur. Es zeigt sich auch in der Gestaltung von Fenstern, die als wichtiges Gestaltungselement mit der Ästhetik des Gebäudes und dem Charakter der Räume harmonieren sollen. Die puristische Formensprache der Fensterrahmen wird durch gerade Linien und glatte Oberflächen betont. Hochwertige Materialien sorgen für erhabene Eleganz. Die Gebäude und der minimalistische Block passen perfekt zu den Fenstern und Terrassentüren, in die Aluminiumprofile von außen montiert wurden.

Graue und helle Farben aus Naturholz

Die Beliebtheit minimalistischer Ästhetik spiegelt sich auch in den Farben wider. Moderne Fenster sind meistens ausgewählte Fenster in verschiedenen Grautönen – mit Anthrazit am Kopf und in hellen Holzfarben. Dank fortschrittlicher Produktionstechnologien können wir jetzt Farben mit beliebigen Farben kombinieren. Dies ermöglicht eine perfekte Anpassung der Fenster sowohl an das Dekor einzelner Räume als auch an die Fassade des Gebäudes. Holz- und Holz-Aluminium-Fenster sorgen für absolute Gestaltungsfreiheit. Aufgrund ihres Designs können sie innen und außen eine andere Farbe haben.

Um das natürliche Aussehen von Holz mit sichtbarer Maserung zu erhalten, werden transparente Lacke verwendet. Es gibt auch eine ganze Reihe von deckenden Lacken in RAL-Farben, mit denen Sie eine einheitliche Farbe erzielen können. Wir können aus mehreren hundert verschiedenen Farbnuancen wählen. Die äußere Aluminiumabdeckung kann mit einer ausgewählten Farbe aus der RAL-Palette lackiert werden und weist eine beliebige Textur auf – matt, glänzend oder satiniert. Holz- und Holz-Aluminium-Fenster haben den Vorteil, dass sie mehrmals neu lackiert werden können, um sie den aktuellen Trends in der Innenarchitektur anzupassen.

Natürliche hochwertige Materialien

Mode für einen umweltfreundlichen Lebensstil bedeutet, dass es immer mehr Anhänger des umweltfreundlichen Bauens gibt. Die Erhebungen der Gebäude bestehen oft aus Holz oder Stein, was eine bessere Anpassung an die umliegende Natur ermöglicht. Diese Materialien sind auch die Basis für die Innenlackierung. Zum einen schaffen sie eine freundliche Atmosphäre und gute Lebensbedingungen, zum anderen verleihen sie einen exklusiven Look. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen für Fenster aus Holz oder Holz-Aluminium.

Energieeinsparung

Das Interesse an energiesparenden Lösungen nimmt ständig zu, wodurch der Energieverbrauch und die Heizkosten gesenkt werden können. Dies gilt insbesondere für Fenster. Wenn Sie undicht sind oder aus minderwertigen Materialien bestehen, können 15 bis 25 Prozent Wärme entweichen.

Einer der Schlüsselparameter für den Energieeffizienzgrad des Fensters ist der Uw-Wärmeübergangskoeffizient. In Neubauten darf sie 1,1 W / (m2K) für Fassadenfenster und Türen und 1,3 W / (m2K) für Dachfenster nicht überschreiten. Ab 2021 wird der Dämmungsgrad für Fassadenfenster und Türen weiter auf 0,9 W / (m2K) und für Dachfenster auf 1,1 W / (m2K) erhöht. Die besten Parameter für die Wärmedämmung haben drei Fenster, in denen emissionsarmes Glas verwendet wird und der verglaste Raum unter anderem mit einem Edelgas gefüllt wird Argon. Hervorragende Energieeffizienz ist auch auf die Rahmen mit erhöhter Isolierung wie Holz zurückzuführen, die die Wärme perfekt hält. Das Ganze wird durch warme Abstandhalter und spezielle Dichtungssysteme ergänzt.

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.